Chat with us, powered by LiveChat

Kongress für Frauen 2021

Frauen im Betriebsrat - erfolgreiche und engagierte Interessenvertretung

Seminarfakten

Kennung 3509/2021
Beginn Montag 30.08.2021 - 16:00 Uhr
Ende Freitag 03.09.2021 - 12:30 Uhr
Hotel Lindner Hotel City Plaza
Magnusstraße 20, 50672 Köln
Hotelpreise pro Person und Nacht zzgl. MwSt
Vollpensionspauschale mit Übernachtung 199,42 €
Tagungspauschale ohne Abendessen 60,64 €
Tagungspauschale mit Abendessen 88,68 €

Seminarpreise

mit Kollegenrabatt ab 1250,- €
1. Teilnehmer 1450,- €
2. Teilnehmer 1350,- €
weitere Teilnehmer 1250,- €
Seminargebühren zuzüglich Hotelkosten und MwSt.

TERMIN
30.08.-03.09.2021

Bitte Beachten

Die Tatsache, dass sich eine Schulung ausschließlich an weibliche Teilnehmerinnen wendet, spricht nicht gegen die Erforderlichkeit. Inhaltlich unterscheidet sich dieser Kongress nicht wesentlich von anderen Veranstaltungen, die auch männlichen Teilnehmern zugänglich sind (vgl. LAG Sachsen, Beschluss vom 22.11.2002 – 9 TaBV 17/02).

Zu empfehlen für

  • Betriebsratsmitglieder
  • Betriebsratsvorsitzende und Stellvertreter
  • Vertrauensperson der Schwerbehinderten und ihre Stellvertreter
  • Personalratsmitglieder
Drucken
Video zum Seminar "Kongress für Frauen 2021"

Die Workshops 2021

Neues zu Urlaub, Kurzarbeit und Elternzeit +++ Direktionsrecht in Pandemie und Krisenzeiten +++ Update (Brücken-) Teilzeit +++ Entscheidungen zu Entgelt- und Arbeitszeitfragen

Örtliche Flexibilität – Chancen und Risiken von Homeoffice und mobilem Arbeiten +++ Arbeitszeitmodelle: Flexibel durch Jobsharing, Teilzeit, Gleitzeit und Arbeitszeitkonten +++ Betriebsrätin in Teilzeit – Amt, Arbeitsplatz und Übergaben effektiv gestalten +++ Erfolgsfaktor Familie – Mitarbeiterbefragung mit Ziel eines Familienfreundlichkeitskonzepts

Was ist eine Gefährdungsbeurteilung? +++ Welche Pflichten sieht das aktualisierte MuSchG vor? +++ Prävention, nicht nur für (werdende) Mütter +++ Besonderheit: Gefährdungsbeurteilung im HomeOffice/bei Corona und Pandemie

Was ist eine Krise? +++ Kommunikation in Krisensituationen zwischen Arbeitgeber, Betriebsrat und Belegschaft +++ Pflichten des Arbeitgebers +++ Geheimhaltungspflicht vs. Transparenz +++ Krisenintervention und -prophylaxe, Resilienz +++ Kompetenter Umgang mit Existenz- und Zukunftsängsten

Überblick über die rechtlichen Grundlagen +++ Entwicklung der Rechtsprechung in 15 Jahren AGG +++ AGG bei Stellenausschreibungen und im Bewerbungsverfahren +++ AGG im laufenden Arbeitsverhältnis +++ Das dritte Geschlecht – Betriebliche Herausforderungen der Gender-Thematik

mein.aas schließen
Sie sind nicht eingeloggt!