Chat with us, powered by LiveChat

Kongress „Herausforderungen an die Betriebsratsarbeit 2022“

Neues zu wichtigen BR-Themen

05.09. - 09.09.2022 - September

Kongress „Herausforderungen an die Betriebsratsarbeit 2022“

BonnHilton Bonn

Kennung3601/2022
BeginnMontag 05.09.2022
EndeFreitag 09.09.2022
Infos zu Workshops und Termin

Ablauf des Kongress

Neben einem einleitenden und abschließenden Vortrag am Montag bzw. Freitag werden an den anderen Kongresstagen Workshops zu unterschiedlichen Themen angeboten. Sie können aus dem umfangreichen Kongressprogramm fünf Workshops auswählen.
So können Sie sich die Themen, die für Ihre Betriebsratsarbeit erforderlich sind, individuell und passgenau zusammenstellen.

Eröffnungsvortrag

Herr Prof. Dr. Gregor Thüsing 

Zeitgemäße Betriebsverfassung: Forderungen an Rechtsprechung & Gesetzgebung

Herr Prof. Dr. Gregor Thüsing ist Professor am Institut für Arbeitsrecht & Recht der Sozialen Sicherheit, Universität Bonn

Abschlussvortrag

Dr. Stephan Grundmann

Verhandeln oder Streiten – Konflikte und Lösungsmöglichkeiten zwischen Betriebsrat und Arbeitgeber

Herr Dr. Grundmann ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht in Waltrop.

Ihre Referenten

Sebastian Hesse

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht in Düsseldorf

Anne Pohl

Rechtsanwältin, Fachanwältin für Arbeitsrecht in Düsseldorf

Michael Guder

Mediator und Betriebsratscoach

Martina Allemand-Vetter

Kommunikationstrainerin in Baden-Baden

Sabina Köster

Trainerin und Coach

Christian Vollrath

Direktor des Arbeitsgerichts in Bochum

Ihre Seminarleiter

Anke Jendral

Mathias Held

Udo Krohn

Kerstin Bungart

Die Workshops 2022

Vergütung von Betriebsratsmitgliedern in der Rechtsprechung +++ Urteile zu digitalen Betriebsratssitzungen +++ Aktuelles zum § 87 BetrVG: Ordnung im Betrieb, Überstunden, technische Einrichtungen und Lohngestaltung im Betrieb +++ Neue Rechtsprechung zu Betriebsänderungen und Betriebsübergang

Aktuelle Rechtsprechung zur betriebsbedingten Kündigung +++ Die außerordentliche Kündigung – Wann kann der Arbeitgeber außerordentlich kündigen? Voraussetzungen und aktuelle Urteile +++ Ausschluss- und Verfallfristen – Rechtsprechung und Konsequenzen für den Arbeitnehmer +++ Zwischenzeugnisse und Zeugnisgestaltung nach den Vorgaben der Rechtsprechung +++ Überblick rechtliche Voraussetzungen und Rechtsprechung zur betrieblichen Altersversorgung

Themen der Betriebsversammlung – gesetzliche Vorgaben kennen +++ Den Tätigkeitsbericht ansprechend gestalten +++ Wie erfahre ich vorab, was die Kollegen bewegt? +++ Keine Standard-Betriebsversammlung – welche Ideen gibt es zur kreativen Durchführung +++ Gemeinsame Durchführung als Gremium

Durchführung von virtuellen und Hybrid-Sitzungen – Sitzungsarten und Anwendungsfälle +++ Die Geschäftsordnung als Grundlage für virtuelle Sitzungen – welche Regelungen sind notwendig? +++ Die richtige Einladung und das Widerspruchsrecht der Betriebsratsmitglieder +++ Bestätigung der Sitzungsteilnahme und Sitzungsprotokoll +++ Datenschutz im Rahmen der virtuellen Sitzung

Gesetzliche Regelungen zur Befristung +++ Aktuelle Rechtslage und Rechtsprechung bei Zuvor-Beschäftigung +++ Verlängerung der sachgrundlosen Befristung und gleichzeitige Änderung der Arbeitsbedingungen – Ist das möglich? +++ Aktuelle Neuerungen zur sachgrundlosen Befristung

Gute Vorbereitung auf Gespräche – Ad-Hoc-Gespräche mit Kollegen +++ Rahmenbedingungen für ein Beratungsgespräch im betrieblichen Alltag +++ Wie kann ich den Kollegen helfen? Inwieweit darf der Betriebsrat beraten (Grenzen)? +++ Sachverhalt aufklären und Lösungen aufzeigen +++ Beschwerden an den Betriebsrat nach § 85 BetrVG - Umgang mit dem Beschwerdeführer im Gespräch

Warum Konflikte entstehen – Ursachen erkennen und verstehen +++ Tipps zum souveränen Umgang mit Konflikten +++ Verständnis von Fremd- und Selbstwahrnehmung - Andere Sichtweisen verstehen und akzeptieren +++ Wie Konflikte als Chance genutzt werden können

Kenntnisse nach Abschluss des Kongress

  • Digitale Betriebsratssitzungen
  • Aktuelle Rechtsprechung zum BetrVG und zum Arbeitsrecht
  • Konfliktbewältigung im Gremium und erfolgreiche Betriebsversammlungen gestalten
  • Beratungsgespräche mit Beschäftigten

Formulare

Seminarfakten

Mo. 16:00 – Fr. 12:00 Uhr
max. Teilnehmer ca. 18 pro Workshop
§ 37 Abs. 6 BetrVG
§ 179 Abs. 4 S. 3 SGB IX
mit Kollegenrabatt ab 1350,- €
1. Teilnehmer 1450,- €
2. Teilnehmer 1400,- €
weitere Teilnehmer 1350,- €
Seminargebühren zuzüglich Hotelkosten und MwSt.

Zu empfehlen für

  • Betriebsratsmitglieder
  • Vertrauensperson der Schwerbehinderten und ihre Stellvertreter
Haben Sie Fragen zu unseren Seminaren und Kongressen oder rund um aas?
Rufen Sie uns an
oder nutzen Sie unser Kontaktformular
Zum Kontaktformular
mein.aas schließen
Sie sind nicht eingeloggt!