Finden Sie Ihr passendes Seminar
Seminarsuche

„5. Erfurter aas-Kongress“ in Erfurt

Seminarfakten
Dauer
Mo. 16:00 – Fr. 12:00 Uhr
Teilnehmer
ca. 18 pro Workshop
Anspruchsgrundlage
§ 37 Abs. 6 BetrVG
Preise
Ab 1390,- € mit Kollegenrabatt
1. Teilnehmer
1490,- €
2. Teilnehmer
1450,- €
weitere Teilnehmer
1390,- €
Seminargebühren zuzüglich Hotelkosten und MwSt.
Der Ablauf

Nach einem einführenden Vortrag am Montag halten am Dienstag Richter/innen des Bundesarbeitsgerichts Vorträge zu ausgewählten Themen. Im Anschluss an jeden Vortrag ist ausreichend Zeit für Diskussionen und Fragen vorgesehen. Am Mittwoch besuchen wir eine Sitzung des Bundesarbeitsgerichts. Vor Sitzungsbeginn erfolgt eine ca. 30 minütige Einführung in die Themen der Sitzung. Am Nachmittag werden die Sitzungsergebnisse vorgestellt, die auch im Plenum diskutiert werden können. Am Donnerstag bieten wir Workshops in Kleingruppen zu aktuellen Fragestellungen aus dem Arbeitsrecht an. Der Kongress wird am Freitag nach einem Abschlussvortrag im Plenum beendet.

Montag, 24.09.2018

Eröffnungsvortrag: Wer muss was beweisen? – Die Beweis- und Darlegungslast im arbeitsgerichtlichen Verfahren am Beispiel des AGG
Referent: Christian Vollrath, DirArbG, Bochum

Dienstag, 25.09.2018

Vorträge der BAG-Richter mit Diskussion moderiert von Christian Vollrath, DirArbG, Bochum

 9.00 Uhr: Flexibilisierung des Arbeitsentgelts
Referent: Waldemar Reinfelder, RiBAG, Erfurt 

11.00 Uhr: Aktuelles zur Mitbestimmung bei der Arbeitszeit
Referentin: Dr. Maren Rennpferdt, RiBAG, Erfurt  

14.00 Uhr: Das neue Mutterschutzgesetz
Referent: Dr. Jens Suckow, RiBAG, Erfurt

Mittwoch, 26.09.2018

Besuch beim Bundesarbeitsgericht

Besprechung der Sitzungsergebnisse: RiBAG a. D. Günther Bott

Donnerstag 27.09.2018 - Workshops

Wählen Sie aus den unten stehenden Workshops 2 aus

Freitag, 28.09.2018 - Abschlussvortrag

Titel: Der Instanzenzug der Arbeitsgerichtsbarkeit am Beispiel der Kündigung eines Betriebsratsvorsitzenden
Referent: Alexandra Rüter, RiArbG, Solingen

Termine und Hotelinfos

Termin
Ort
Kennung
24.09. - 28.09.2018
Preise öffnen/schließen
3901 / 2018

Referenten und Seminarleiter 

über dieses Seminar

Die Workshops

  • Beschlussfassung und Geschäftsführung des Betriebsrats
  • Rechtsstellung des Betriebsrats und seiner Mitglieder
  • Mitbestimmungs- und Beteiligungsrechte
  • Umfang der Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats: Einschränkung durch Gesetz
  • Gefährdungsbeurteilung und Beteiligung des Betriebsrats
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement
  • Aktuelle Rechtsprechung

  • Mitbestimmungsrecht aus § 87 Abs. 1 Nr.  10 und Nr. 11 BetrVG
  • Umfang des Mitbestimmungsrechts, evtl. Einschränkung aus Tarifverträgen
  • Mindestlohn und Entgelttransparenzgesetz: Aufgaben des Betriebsrats
  • Aktuelle Rechtsprechung

  • Direktionsrecht des Arbeitgebers
  • Update zum Urlaubsrecht
  • Datenschutz im Betrieb
  • Aktuelle Rechtsprechung zum Kündigungsrecht
Haben Sie Fragen zu unseren Seminaren und Kongressen oder rund um aas?
Rufen Sie uns an
oder nutzen Sie unser Kontaktformular
Zum Kontaktformular