Chat with us, powered by LiveChat

Kongress "Die aktuelle Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts"

26.09. - 30.09.2022 - September

Kongress "Die aktuelle Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts"

ErfurtDorint Hotel am Dom Erfurt

Kennung3901/2022
BeginnMontag 26.09.2022
EndeFreitag 30.09.2022
Infos zu Workshops und Termin

Kenntnisse nach Abschluss des Kongress

  • Aktuelle Rechtsprechung zum BetrVG und zum Arbeitsrecht
  • Arbeitszeitrecht – Rechtsprechung des BAG und des EuGH
  • Rechtliche Besonderheiten bei außerordentlichen Kündigungen

Der Ablauf

Neben einem einleitenden und abschließenden Vortrag am Montag bzw. Freitag 
werden am Dienstag und Donnerstag Workshops zu unterschiedlichen Themen 
angeboten (max. jeweils 18 Teilnehmer). 

Hochkarätige Vorträge

  • von BAG-Richtern zu ausgesuchten Rechtsfragen

Diskussionen

  • unter der Leitung eines Referenten
  • Erfahrungsaustausch mit Kongressteilnehmern und Referenten

Informative Workshops

  • zu aktuellen Fragestellungen der Betriebsratsarbeit
  • individuell zusammenstellbar
  • geleitet von unseren erfahrenen Referenten

Die Workshops

Zeiten der Betriebsratstätigkeit – Praxistipps abgeleitet aus der aktuellen Rechtsprechung +++ Aktuelle Urteile zu Betriebsversammlungen +++ Die Mitbestimmungsrechte des § 87 BetrVG im Lichte der Rechtsprechung des BAG +++ Neues aus der Rechtsprechung zu personellen Einzelmaßnahmen - §§ 99, 102 BetrVG +++ Beteiligungsrechte des Betriebsrats querbeet - § 80 BetrVG, §§ 90 ff. BetrVG Urteile kennen und umsetzen

Was gibt es Neues im Urlaubsrecht? – BAG und EuGH zu gesetzlichem Mindesturlaub und tariflichem bzw. vertraglichem Mehrurlaub +++ Neues zu Arbeitsentgelt, Vergütung von Überstunden und Entgeltfortzahlung +++ Neue Rechtsprechung zu Teilzeit- und Befristungsfragen +++ Aktuelles zu den Kündigungsgründen des KSchG: Personen-, verhaltens- und betriebsbedingte Kündigung sowie zur Änderungskündigung

Grundlagen des Arbeitszeitrechts +++ Aktuelles von EuGH und BAG zur Arbeitszeit +++ Aufzeichnung der Arbeitszeit – Gesetz und Rechtsprechung +++ Pausen, Ruhezeiten und Höchstgrenzen der Arbeitszeit – Was gilt es einzuhalten? +++ Urteile zu unterschiedlichen Arbeitszeitmodellen (Teilzeit & Co.)

Die Voraussetzungen des § 626 BGB im Überblick +++ Welche Fristen muss der Arbeitgeber im Blick haben? +++ Anhörung des betroffenen Arbeitnehmers +++ Ablauf der Beteiligung des Betriebsrats +++ Außerordentliche Kündigung von Betriebsratsmitgliedern: Fallbeispiele

Seminarfakten

Mo. 16:00 – Fr. 12:00 Uhr
max. Teilnehmer ca. 18 pro Workshop
§ 37 Abs. 6 BetrVG,
§ 179 Abs. 4 S. 3 SGB IX
§ 54 Abs. 1 i.V.m. § 46 Abs. 1 BPersVG bzw. das entsprechende LPersVG
mit Kollegenrabatt ab 1350,- €
1. Teilnehmer 1450,- €
2. Teilnehmer 1400,- €
weitere Teilnehmer 1350,- €
Seminargebühren zuzüglich Hotelkosten und MwSt.
BITTE BEACHTEN

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Es zählt die Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen.

Zu empfehlen für

  • Betriebsratsmitglieder
  • Vertrauensperson der Schwerbehinderten und ihre Stellvertreter
  • Personalratsmitglieder
Video zum Seminar "Kongress "Die aktuelle Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts""
Haben Sie Fragen zu unseren Seminaren und Kongressen oder rund um aas?
Rufen Sie uns an
oder nutzen Sie unser Kontaktformular
Zum Kontaktformular
mein.aas schließen
Sie sind nicht eingeloggt!