Finden Sie Ihr passendes Seminar
Seminarsuche

Inhouse-Seminare für Betriebsräte

Holen Sie sich die Experten ins Haus!

  • Ihre firmeninterne Schulung abgestimmt auf Ihr spezielles Wunsch-Thema
  • wir konzipieren, organisieren und beraten Sie
    ganz nach Ihrem aktuellen Schulungsbedarf
  • der passgenaue Themenplan und ideale Schulungsablauf

So geht's!

Auf der Grundlage Ihrer Wünsche konzipieren wir Ihr maßgeschneidertes Inhouse-Seminar und senden Ihnen ein unverbindliches Angebot. Nach Beschlussfassung und Abstimmung mit dem Arbeitgeber erteilen Sie uns schriftlich den Auftrag.

Inhouse-Spezial –
Seminare im Firmencheck

Es gibt Themen, mit denen muss sich jeder Betriebsrat auseinandersetzen. Aber dennoch werfen diese Themen auch ganz spezielle, nur das eigene Unternehmen betreffende, Fragestellungen auf. Deshalb hat die aas fünf Spezial-Seminare konzipiert, die auch für Ihren Betriebsrat interessant sein können:

  • Aufgaben des Wahlvorstands
  • Fristen und Formvorschriften bei der Betriebsratswahl
  • Rechtsgrundlagen für die Erstellung von Wählerliste und Wahlausschreiben sowie für die Überprüfung von Wahlvorschlägen
    und Vorschlagslisten
  • Feststellung des Wahlergebnisses
  • Die Aufgaben des Wahlvorstands in der konstituierenden Sitzung

  • Warum Strategie und Taktik für die Arbeit des Betriebsrats wichtig sind
  • Begriffsbestimmungen
  • Entwicklung einer Strategie und Taktik für die Verhandlung
  • Sachverständige einschalten, um fehlende Kenntnisse zu erlangen
  • Verhandlungsphase
  • Beispiele aus dem betrieblichen Alltag

  • Ziele des neuen Entgelttransparenzgesetzes
  • Der Auskunftsanspruch der Beschäftigten
  • Überprüfung der Entgeltgleichheit: Berichterstattung
  • Der allgemeine Gleichbehandlungsgrundsatz als Schutz vor Benachteiligungen
  • Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats

  • Aktuelle Gesetzeslage zur EU-DSGVO und BDSG (neu)
  • IT- und Datensicherheit im Unternehmen
  • Datenschutz als gemeinsame Unternehmensaufgabe
  • Notwendigkeit der Anpassung bestehender Betriebsvereinbarungen
  • Welche Maßnahmen der Arbeitnehmerüberwachung sind überhaupt (noch) zulässig?
  • Haftung im Datenschutzrecht nach der DSGVO und dem BDSG (neu)

  • Vom einzelnen Mitglied über das Gremium zum Team: Unterschiedliche Arbeitsgruppen und Teams, Vor- und Nachteile der Teamarbeit
  • Eine gemeinsame Ausrichtung finden: Welche Ziele möchte der Betriebsrat erreichen? Welche Schwerpunkte und Prioritäten setzt der Betriebsrat?
  • Teamentwicklung aktiv unterstützen: Wo stehen wir heute als Team? Stärken und Schwächen der einzelnen Betriebsratsmitglieder

  • Grundlagen zur Gefährdungsbeurteilung
  • Die wesentlichen Gefährdungen erkennen
  • Initiativ- und Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats
  • Die Betriebsvereinbarung zur Gefährdungsbeurteilung
  • 7 Schritte der Gefährdungsbeurteilung

Seminarmaterialien

  • nützliche Tools

  • passgenaue Schulungsunterlagen

  • gratis zu jedem Inhouse-Seminar

Beispieldarstellung

Ihre Inhouse-Anfrage

Wir erstellen gerne ein Angebot für Sie!

Nutzen Sie unser Online-Formular oder rufen Sie uns an: 0209 165 85 - 61

Persönliche Daten


Ihr Seminar

* Diese Angaben sind verpflichtend, damit wir bestmöglich mit Ihnen in Kontakt treten können.

Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns an: 0209 165 85 - 61

Organisation / Schulungsablauf
Organisation / Schulungsablauf
Organisation / Schulungsablauf
Maike Statzberger
Maike Statzberger
Themenplan / Konzeption 
Sandra Walther
Sandra Walther
Themenplan / Konzeption 
Impressionen