Chat with us, powered by LiveChat

Erlöschen der Mitgliedschaft

Kommentar zu § 49 BetrVG - Absatz 1

Erlöschen der Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft im GBR endet...

  • wenn die Amtszeit im entsendenden Betriebsrat abgelaufen oder aus sonstigen Gründen beendet ist (z. B. Beendigung des Arbeitsverhältnisses – siehe § 24 BetrVG)
  • wenn das GBR-Mitglied selbst zurücktritt
  • wenn das GBR-Mitglied durch eine Entscheidung des Arbeitsgerichts aus dem Gremium ausgeschlossen wurde (§ 48 BetrVG) oder
  • wenn der entsendende Betriebsrat die Entsendung in den GBR zurücknimmt, um ein anderes Betriebsratsmitglied zu entsenden.

Fragen zu diesem Kommentar

§ 49 Erlöschen der Mitgliedschaft

  • Absatz (1)

    Die Mitgliedschaft im Gesamtbetriebsrat endet mit dem Erlöschen der Mitgliedschaft im Betriebsrat, durch Amtsniederlegung, durch Ausschluss aus dem Gesamtbetriebsrat auf Grund einer gerichtlichen Entscheidung oder Abberufung durch den Betriebsrat.

mein.aas schließen
Sie sind nicht eingeloggt!