Finden Sie ein passendes Seminar

Seminarsuche

NeuArbeitsmedizinische Vorsorge und Eignungsuntersuchung

Zusammenspiel von Betriebsarzt und Betriebsrat

Seminarfakten

Dauer
Mo. 15:00 – Fr. 12:30 Uhr
Teilnehmer
ca. 18
Anspruchsgrundlage
§ 37 Abs. 6 BetrVG
§ 96 Abs. 4 S. 3 SGB IX
Preise
Ab 1090,- € mit Kollegenrabatt
1. Teilnehmer
1290,- €
2. Teilnehmer
1190,- €
weitere Teilnehmer
1090,- €
Seminargebühren zuzüglich Hotelkosten und MwSt.
Reservierungs- und Anmeldevordruck als Download unter www.aas-seminare.de!

Aus dem Programm

ARBEITSMEDIZINISCHER RAHMEN

Grundlagen

Warum gibt es überhaupt Betriebsärzte? / Muss ich zum Betriebsarzt gehen und was passiert, wenn ich nicht gehe? / In welchen Fällen ist überhaupt eine Eignungsuntersuchung möglich? / Verordnung zur arbeitsmedizinischen Vorsorge (ArbMedVV)

Pflichtvorsorge, Angebotsvorsorge, Wunschvorsorge

Pflichten des Arbeitgebers / Was darf in der Vorsorgebescheinigung stehen? / Was darf warum untersucht werden? / Besondere Untersuchungen bei Nacht- und Schichtarbeit / Wirbelsäule (WBS) – Das Kreuz mit dem Kreuz / Diese Informationen dürfen an den Arbeitgeber weitergeleitet werden / Was passiert, wenn der AN nicht mehr arbeiten kann? / Praktische Fälle der Zusammenarbeit von Arbeitsmediziner, Interessenvertretung und der SBV

RECHTLICHER RAHMEN

Warum sind Untersuchungen rechtlich problematisch?

Recht der Beschäftigten auf körperliche Unversehrtheit / Recht auf informationelle Selbstbestimmung / Zustimmungserfordernis / Wie hat das Zustimmungs-Formular auszusehen? / Ist die Verweigerung
der Zustimmung möglich? / Verliere ich schlimmstenfalls automatisch meinen Arbeitsplatz?

Mitbestimmung des BR

Mitbestimmung des BR im Arbeits- und Gesundheitsschutz / Überwachungsaufgabe des Betriebsrats – Inwieweit hilft eine gute Betriebsvereinbarung zum BEM? / Aufgaben des Arbeitsschutzausschusses / Bedeutung der Gefährdungsbeurteilung

Über was muss ich für meine Zustimmung informiert werden?

Warum ist eine Untersuchung überhaupt erforderlich? / Konsequenzen der Zustimmung des Arbeitnehmers / Folgen einer Schweigepflichtentbindung für den behandelnden Arzt / Rechtliche Grundlagen von
Eignungsuntersuchungen und der arbeitsmedizinischen Vorsorge / Kostentragungspflicht des AG oder wer zahlt denn nun? / Untersuchungen für den Betrieb – Pflicht oder Kür? / Betriebsrat und Gesundheitsdaten: Was unterliegt dem Datenschutz? / Zusammenarbeit: Betriebsrat, Betriebsarzt, Fachkraft für Arbeitssicherheit und Sicherheitsbeauftragte

Kenntnisse nach Abschluss des Seminars  

  • Aufgaben, Rechte und Pflichten des Betriebsarztes
  • Rolle des Betriebsarztes bei der Eignungsuntersuchung
  • Rechtliche Einordnung von Untersuchungen
  • Beteiligungsrechte des Betriebsrats

Zu empfehlen für 

Betriebsratsmitglieder, Vertrauensperson der Schwerbehinderten und ihr Stellvertreter

Termine und Hotelinfos

Termin
Ort
Kennung
10.07. - 14.07.2017
Preise öffnen/schließen
2812 / 2017
09.10. - 13.10.2017
Preise öffnen/schließen
4113 / 2017
Seminar
Betriebsverfassungsrecht – Teil 1 (BR 1)
mit Video
Seminar
aas-Kongress für Vorsitzende und Stellvertretende „Rechtsfragen aus der Betriebsratsarbeit“
Seminar
„Die richtige Vorbereitung auf die Betriebsratswahl 2018“
mit Video
Seminar
Datenschutz und Mitarbeiterkontrolle – Teil 1
mit Video
Seminar
Fachkraft für Datenschutz (DEKRA)
mit Video
Seminar
Jugend- und Auszubildendenvertretung – Teil 1
mit Video
Seminar
Die Betriebsratswahl und konstituierende Sitzung des Betriebsrats
mit Video
Seminar
Betrieblicher Gesundheitsmanager (TÜV)
mit Video
Seminar
Die Betriebsratswahl
mit Video
Seminar
Betriebsverfassungsgesetz für die Schwerbehindertenvertretung
mit Video
Haben Sie Fragen zu unseren Seminaren und Kongressen oder rund um aas?
Rufen Sie uns an
oder nutzen Sie unser Kontaktformular
Zum Kontaktformular
Standorttipps
Augsburg
Bad Reichenhall
Berchtesgaden
mit Video
Berlin
mit Video
Dortmund
mit Video
Gelsenkirchen
mit Video
Hamburg
mit Video
Köln
mit Video
München
mit Video
Norderney
Ostseebad Heringsdorf / Usedom
mit Video
Timmendorfer Strand
Willingen