Finden Sie ein passendes Seminar

Seminarsuche

Betriebsverfassungsrecht – Teil 1 (BR 1)

Die Grundlagen für jedes Betriebsratsmitglied

Seminarfakten

Dauer
Mo. 15:00 – Fr. 12:30 Uhr
Teilnehmer
ca. 18
Anspruchsgrundlage
§ 37 Abs. 6 BetrVG
§ 96 Abs. 4 S. 3 SGB IX
§ 65 Abs. 1 BetrVG
Preise
Ab 890,- € mit Kollegenrabatt
1. Teilnehmer
1090,- €
2. Teilnehmer
990,- €
weitere Teilnehmer
890,- €
Seminargebühren zuzüglich Hotelkosten und MwSt.
Reservierungs- und Anmeldevordruck als Download unter www.aas-seminare.de!

Aus dem Programm

Voraussetzungen für rechtswirksames Handeln des Betriebsrats

Die Rechtsstellung des Betriebsratsvorsitzenden / Handeln im
Rahmen von Beschlüssen / Die Betriebsratssitzung / Ordnungsgemäße Ladung der Mitglieder/Ersatzmitglieder / Tagesordnung, Beschlussfassung, Sitzungsprotokoll

Rechtsstellung des Betriebsrats und seiner Mitglieder

Freistellung von der Arbeit, Entgelt- und Tätigkeitsschutz / Geheimhaltungspflicht, Kündigungsschutz / Schulungsanspruch: Voraussetzungen und Durchsetzung

Ausstattung und Kosten des Betriebsrats

Das Betriebsratsbüro: Größe und Ausstattung / Kostenerstattungsanspruch und Erforderlichkeit

Sonstige Einrichtungen der Betriebsverfassung

Ausschüsse, Gesamt- und Konzernbetriebsrat / JAV, Wirtschaftsausschuss

Betriebsversammlung und Sprechstunde

Aufgaben des Betriebsrats

Allgemeine Aufgaben nach § 80 BetrVG, insbesondere die Überwachungsaufgabe des Betriebsrats / Informationspflichten des Arbeitgebers

Die wichtigsten Mitbestimmungsrechte aus § 87 BetrVG

Ohne den Betriebsrat geht hier gar nichts / Soziale Angelegenheiten: Arbeitszeit und Überstunden, Arbeitsentgelt und Zulagen / Ausübung durch Betriebsvereinbarung und Regelungsabrede

Beteiligungsrechte in personellen Angelegenheiten

Personelle Einzelmaßnahmen, § 99 BetrVG: Einstellung, Versetzung, Ein- und Umgruppierung / Unterrichtungspflicht und Zustimmungsverweigerungsrecht / Mitbestimmungsrechte bei Kündigungen gem. § 102 BetrVG / Ablauf des Anhörungsverfahrens und Widerspruchsrecht / Wirksame Rechtsausübung, insbesondere Fristberechnung

Kenntnisse nach Abschluss des Seminars  

  • Wirksame Beschlussfassung
  • Kosten und Ausstattung des Betriebsrats
  • Die Rechte und Pflichten des Betriebsrats
  • Die allgemeinen Aufgaben des Betriebsrats gem. § 80 BetrVG
  • Überblick: Die Mitbestimmungsrechte gem. § 87 BetrVG
  • Überblick: Beteiligung bei Einstellung, Versetzung, Kündigung

Zu empfehlen für 

Betriebsratsmitglieder, Ersatzmitglieder, Jugend- und Auszubildendenvertretung, Vertrauensperson der Schwerbehinderten und ihr Stellvertreter

Termine und Hotelinfos

Termin
Ort
Kennung
12.06. - 16.06.2017
Preise öffnen/schließen
2401 / 2017
26.06. - 30.06.2017
Preise öffnen/schließen
2601 / 2017
03.07. - 07.07.2017
Preise öffnen/schließen
2702 / 2017
10.07. - 14.07.2017
Preise öffnen/schließen
2801 / 2017
14.08. - 18.08.2017
Preise öffnen/schließen
3301 / 2017
04.09. - 08.09.2017
Preise öffnen/schließen
3601 / 2017
11.09. - 15.09.2017
Preise öffnen/schließen
3701 / 2017
25.09. - 29.09.2017
Preise öffnen/schließen
3902 / 2017
09.10. - 13.10.2017
Preise öffnen/schließen
4102 / 2017
16.10. - 20.10.2017
Preise öffnen/schließen
4201 / 2017
23.10. - 27.10.2017
Preise öffnen/schließen
4301 / 2017
13.11. - 17.11.2017
Preise öffnen/schließen
4601 / 2017
27.11. - 01.12.2017
Preise öffnen/schließen
4801 / 2017
04.12. - 08.12.2017
Preise öffnen/schließen
4901 / 2017
12.02. - 16.02.2018
Preise öffnen/schließen
0701 / 2018
26.02. - 02.03.2018
Preise öffnen/schließen
0902 / 2018
19.03. - 23.03.2018
Preise öffnen/schließen
1201 / 2018

Leiter und Referenten 

über dieses Seminar

„Ein sehr ausführliches Grundlagenseminar, gut vorbereitet, ausführlich erklärt, sehr guter Seminarleiter. Kann ich nur weiterempfehlen.“

Borka M.

zum Seminar „Betriebsverfassungsrecht – Teil 1 (BR 1)“ in Konstanz / Bodensee

Seminar
Betriebsverfassungsrecht – Teil 1 (BR 1)
mit Video
Seminar
aas-Kongress für Vorsitzende und Stellvertretende „Rechtsfragen aus der Betriebsratsarbeit“
Seminar
„Die richtige Vorbereitung auf die Betriebsratswahl 2018“
mit Video
Seminar
Datenschutz und Mitarbeiterkontrolle – Teil 1
mit Video
Seminar
Fachkraft für Datenschutz (DEKRA)
mit Video
Seminar
Jugend- und Auszubildendenvertretung – Teil 1
mit Video
Seminar
Die Betriebsratswahl und konstituierende Sitzung des Betriebsrats
mit Video
Seminar
Betrieblicher Gesundheitsmanager (TÜV)
mit Video
Seminar
Die Betriebsratswahl
mit Video
Seminar
Betriebsverfassungsgesetz für die Schwerbehindertenvertretung
mit Video
Haben Sie Fragen zu unseren Seminaren und Kongressen oder rund um aas?
Rufen Sie uns an
oder nutzen Sie unser Kontaktformular
Zum Kontaktformular
Standorttipps
Augsburg
Bad Reichenhall
Berchtesgaden
mit Video
Berlin
mit Video
Dortmund
mit Video
Gelsenkirchen
mit Video
Hamburg
mit Video
Köln
mit Video
München
mit Video
Norderney
Ostseebad Heringsdorf / Usedom
mit Video
Timmendorfer Strand
Willingen

Schulung „Einführung in das Betriebsverfassungsgesetz (BR 1)“

Das Betriebsverfassungsgesetz ist das wichtigste Gesetz für den Betriebsrat, da es grundlegend definiert, wann und wie man einen Betriebsrat gründen kann, und darüber hinaus die Rechte und Pflichten des Betriebsrats und seiner Mitglieder benennt. Das Betriebsverfassungsgesetz gibt dem Betriebsrat Mitbestimmungs- und Beteiligungsrechte in Bezug auf soziale, personelle und wirtschaftliche Angelegenheiten. In der Schulung für den Betriebsrat „Einführung in das Betriebsverfassungsgesetz“ lernen Sie Ihre Rechte und Pflichten aus dem Betriebsverfassungsgesetz kennen. Damit sind Sie für Ihre tägliche Betriebsratsarbeit gerüstet. Wie alle unsere Betriebsrat-Seminare werden diese Schulungen von erfahrenen Experten gehalten. Sie unterrichten für eine besonders intensive Lernerfahrung nur in Kleingruppen. Die Referenten gehen bei jeder Schulung für den Betriebsrat auf individuelle Fragen ein. Die Inhalte werden anhand von Praxisbeispielen und anschaulichen Übungen verdeutlicht.

Inhalte der Schulung für den Betriebsrat „Einführung in das Betriebsverfassungsgesetz (BR 1)“

Ein Betriebsratsmitglied muss sich mit dem Betriebsverfassungsgesetz auskennen, denn das Gesetz definiert seine Arbeit. In dieser Schulung für den Betriebsrat werden zunächst die Voraussetzungen für das rechtswirksame Handeln des Betriebsrats erläutert. Zudem erfahren Sie Grundlegendes zur Rechtsstellung des Betriebsrats und seiner Mitglieder wie z. B. zur Freistellung von der Arbeit, zum Kündigungsschutz und zum Schulungsanspruch. Auch Näheres zur Ausstattung des Büros, zu den Kosten der Betriebsratsarbeit sowie zu den weiteren Einrichtungen der Betriebsverfassung wie den Ausschüssen oder dem Gesamt- und Konzernbetriebsrat werden erläutert. In dieser Schulung für den Betriebsrat wird auch geklärt, wie Betriebsversammlungen und Sprechstunden abgehalten werden können und welche Aufgaben der Betriebsrat allgemein hat, darunter insbesondere die Überwachungsaufgabe des Betriebsrats. Dargestellt werden die wichtigsten Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats aus dem Betriebsverfassungsgesetz wie beispielsweise die Mitbestimmungsrechte in sozialen Angelegenheiten. Die Schulung für den Betriebsrat schließt mit einem Themenblock zu Beteiligungsrechten in personellen Angelegenheiten.

Haben Sie weitere Fragen zu dieser Schulung für den Betriebsrat oder einem anderen Betriebsrat-Seminar? Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf – wir beraten Sie gerne. Gerne können Sie sich auch gleich direkt unverbindlich online anmelden!